Treffen der JunglehrerInnen
 

Berufsbild Waldorflehrer & Gesundheit 

Donnerstag, 5.März - Sonntag, 8.März 2020 im Waldschlösschen Göttingen

UHRZEIT

DONNERSTAG

FREITAG

SAMSTAG

SONNTAG

7:00

 

Naturbeobachtung

Irene Ott

Naturbeobachtung

Irene Ott

Naturbeobachtung

Irene Ott

8:00

 

Frühstück

Frühstück

Frühstück

 

8:30

 

Pädagogischer Jugendkurs (GA 217), 2. Vortrag

Pädagogischer Jugendkurs (GA 217), 3. Vortrag

Pädagogischer Jugendkurs (GA 217), 4. Vortrag

10:00

 

Singen

Singen

Singen

10:30

 

Kaffeepause

Kaffeepause

Kaffeepause

 

 

11:00

 

Impulsvortrag und Diskussion: “Kraftquelle der Begeisterung”

Christof Wiechert

Impulsvortrag und Diskussion:

“Lehrergesundheit”

Dr. Wolfgang Kersten

 

 

Rück- und Vorblick

13:00

 

Mittagessen

Mittagessen

Mittagessen

 

15:00

 

 

Künstlerische Workshops

 

Künstlerische Workshops

 

 

16:00

 

 

Kaffeepause

 

Kaffeepause

 

16:30

 

Arbeitsgruppen 2-4

Arbeitsgruppen 1-4

 

18:30

Abendessen

Abendessen

Abendessen

 

19:30

World-Café

Raum für Gespräche

Raum für Gespräche

 

 

20:00

Pädagogischer Jugendkurs (GA 217), 1. Vortrag

 

 

 


Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppe 1: "Lehrergesundheit Dr. Wolfgang Kersten

Arbeitsgruppe 2: "Kraftquelle der Begeisterung" Christof Wiechert

Arbeitsgruppe 3: "Der ärztliche Blick" Anna Sophia Werthmann

Arbeitsgruppe 4: "Einklang von Ich, Astralleib und Ätherleib" Prof. Dr. Tomáš Zdražil


Künstlerische Workshops

Heileurythmie: Irene Ott 

Sprachgestaltung: Dorothea Schmidt-Krüger 

Eurythmie: N.N.

Zeichnen: N.N.

 


DozentInnen

Christof Wiechert:  Ehem. Waldorflehrer in DenHaag(NL), ehem. Leiter der Pädagogischen Sektionin Dornach, Vortragsredner im In- und Ausland,Dozententätigkeiten

Dr.Wolfgang Kersten: Schularzt der Freien Waldorfschule Engelberg

Anna Sophia Werthmann: Ärztin (Weiterbildung Kinderheilkunde),Heidenheim

Prof. Dr. Tomáš Zdražil: Dozent an der Freien Hochschule Stuttgart, ehem. Klassenlehrer und Oberstufenlehrer an der Waldorfschule Semily, Dissertation zum Thema "Gesundheitsförderung und Waldorfpädagogik"

Irene Ott: Heileurythmistin in Tübingen und Unterlengenhardt, in der Bildekräfteforschung tätig 

Dorothea Schmidt-Krüger:   Sprachgestalterin, Klassenlehrerin an der Michael Bauer Schule in Stuttgart